Wiegen, Wogen, Rauschen und Strömen

Zanda Svede sang die „Alt-Rhapsodie“ mit dunkel-strömendem Alt.Foto  Janka

Zanda Svede sang die „Alt-Rhapsodie“ mit dunkel-strömendem Alt.Foto Janka

Tiroler Festspiele Camerata Salzburg beginnt in Erl ihren Brahms-Zyklus

VON RAINER W. JANKA

Erl/Tirol – Ursprünglich war Mozart der musikalische Hausgott der Camerata Salzburg. Unter der Leitung von Titus Engel hat die Camerata bei den Tiroler Festspielen Erl nun einen Brahms-Zyklus begonnen, in dem alle vier Symphonien und einige Chorwerke aufgeführt werden. Den Beginn machte die erste Sy

Samstag, 3. Dezember 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.