Die Stimmen eines kompletten Vogelorchesters vom Synthesizer

Matthias Götz und Manfred Mildenberger (von links) in den Räumen der Kunstmühle. Foto Friedrich

Matthias Götz und Manfred Mildenberger (von links) in den Räumen der Kunstmühle. Foto Friedrich

Das Jazz-Duo Götz/Mildenberger verblüfft mit extravagenten Sounds in der Rosenheimer Kunstmühle

Rosenheim – Albert Mangelsdorff ließ seine Jazzposaune früher solo zum Gesang von Buckelwalen erklingen, der Allgäuer Weltmusiker Matthias Schriefl reist mit einem „Geläut“-Projekt zu Kirchenglocken und begleitet diese live. Warum also nicht auch Vogelstimmen in der Kombination von jazzigen und expe

Montag, 8. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.