Beim Ortsnamen Sindlhausen sorgt die Tradition Nummer 51 für Klarheit

Sindlhausen – „Hund haans schoo, d’Sindlhauser“, lächelt beifällig Lateinstudent Marinus, der aus dem nahen Tattenhausen („Donhausn“) stammt. „Aber i koo de Leit guad vaschdeh: Wer feiert schoo gern am 20. November sein Geburtsdog mit Kirch und Kesselfleisch-Essads im Frein! Do hod da 24. und 25. Ju

Montag, 8. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.