Rosenheim fehlte ein Quäntchen Glück

Der Punkt von Layen Neumann zum zwischenzeitlichen 4:5- Anschluss war für den SBR am Ende zu wenig. Foto  Erlich

Der Punkt von Layen Neumann zum zwischenzeitlichen 4:5- Anschluss war für den SBR am Ende zu wenig. Foto Erlich

SB-Tischtennisspieler verlieren mit 5:9

Boos – Eigentlich hatten die Verbandsoberliga-Tischtennisspieler des SB DJK Rosenheim bei ihrem Gastspiel beim TV Boos zwei Punkte eingeplant gehabt. Am Ende kam aber alles ganz anders.

Was dem SBR bei seinem Gastspiel fehlte, war schlichtweg das Quäntchen Glück. Von den sieben Fünfsatzspielen, die

Donnerstag, 9. April 2020
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.