Regionalliga- Spiegel

Zwei Favoriten ließen Federn

Am ersten Spieltag in der Fußball-Regionalliga Bayern mussten die Favoriten zum Teil Federn lassen. Drittliga-Absteiger SpVgg Unterhaching kam beim TSV Aubstadt aus Unterfranken nicht über ein torloses Remis hinaus. Auch der Meister der Vorsaison, der 1. FC Schweinfurt 05, musste sich beim TSV Buchb

Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.