Wasserburg siegt 3:2 – Doppelschlag entscheidet Regenschlacht

Der TSV 1880 Wasserburg stürzt den Tabellenführer der Fußball-Bayernliga Süd. Bei strömendem Regen besiegten die Löwen vor 400 Fans Hankofen-Hailing mit 3:2. Wasserburg ging nach 26 Minuten durch einen Flatterball von Leon Simeth in Führung. Die Gäste drückten in der Folge und drehten in der zweiten

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.