Pichler ist schon wieder ganz der Alte

Wolfgang Pichler ist schon wieder ganz der Alte, trainiert wie vor seinem Herzstillstand von elf Monaten. Foto Karlheinz Kas

Wolfgang Pichler ist schon wieder ganz der Alte, trainiert wie vor seinem Herzstillstand von elf Monaten. Foto Karlheinz Kas

Ruhpoldinger fährt am Salzburgring mit dem Rennrad sensationellen 39,2-Schnitt

Von Karlheinz Kas

Ruhpolding – Es ist ein knappes Jahr her, da war Wolfgang Pichler nach einer Herzattacke auf dem Rennrad nahe Waging dem Tod näher als dem Leben. Er wurde durch Reanimation ins Leben zurückgeholt und lag im Traunsteiner Klinikum im künstlichen Koma. Aber der 66-Jährige hat sich zurückgekämpft, steht

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.