Landsberg eine Nummer zu groß

Markus Grübl (am Ball) fiel in Landsberg unglücklich auf die Schulter und musste ausgewechselt werden.Foto John Cater

Markus Grübl (am Ball) fiel in Landsberg unglücklich auf die Schulter und musste ausgewechselt werden.Foto John Cater

Wasserburger Löwen unterliegen mit 0:3 – Haas: „Haben kein schlechtes Spiel gemacht“

Landsberg – Der Fußball-Bayernligist TSV 1880 Wasserburg musste sich dem TSV Landsberg am Samstag mit 0:3 geschlagen geben und kehrte ohne Punkte zurück in die Altstadt. In der ersten Aktion des Spiels versuchte Landsbergs Dennis Hoffmann mit seinem schwächeren linken Fuß einen weiten Ball auf den F

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.