Mit Flutlicht zur Trendwende

Ekstase in der Wasserburger Altstadt, wie beim 3:2 gegen Hankofen-Hailing, soll es auch heute wieder geben.Foto John Cater

Ekstase in der Wasserburger Altstadt, wie beim 3:2 gegen Hankofen-Hailing, soll es auch heute wieder geben.Foto John Cater

Wasserburg empfängt heute um 19.30 Uhr den VfR Garching

Wasserburg – Der Sportplatz an der Landwehrstraße 10 des Fußball-Bayernligisten TSV Wasserburg ist normalerweise eine schier uneinnehmbare Festung, die nur selten erobert wird. Doch zuletzt gelang es Gundelfingen und der Reserve des TSV 1860 München dort zu gewinnen. Zwei Heimniederlagen am Stück mu

Donnerstag, 23. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.