Große Sprünge

Matthias Mock, Ruby Sunrise, der Dritte des Großen Preises, entschied unter anderem eine Zwei-Phasen-Springprüfung mit Stechen zu seinen Gunsten. Foto Hans Weitz

Matthias Mock, Ruby Sunrise, der Dritte des Großen Preises, entschied unter anderem eine Zwei-Phasen-Springprüfung mit Stechen zu seinen Gunsten. Foto Hans Weitz

Chiemsee-Pferdefestival auf Gut Ising mit guter Bilanz

Ising – Lokalmatador Mathias Norheden Johansen war der Dominator des Chiemsee-Pferdefestivals auf Gut Ising: Der Däne, der für den Isinger Stall Gugler reitet, gewann sowohl in der ersten Turnierwoche als auch in der zweiten Turnierwoche des Festivals jeweils das S***-Springen mit Stechen – in der z

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.