Im Spitzenspiel frei aufspielen

Das letzte Duell gegen Nina Mittelham entschied Kolbermoors Spitzenspielerin Kristin Lang in einem Fünfsatzkrimi für sich. Foto Gerhard Erlich

Das letzte Duell gegen Nina Mittelham entschied Kolbermoors Spitzenspielerin Kristin Lang in einem Fünfsatzkrimi für sich. Foto Gerhard Erlich

Kolbermoors Erstliga-Tischtennisdamen am Sonntag beim deutschen Meister Berlin

Von Gerhard Erlich

Kolbermoor – Genau vier Wochen ist es her, dass Kolbermoors Erstliga-Tischtennisdamen ihren letzten Einsatz hatten, der mit dem 5:5-Unentschieden vor eigenem Publikum gegen den Aufsteiger TTC Weinheim nur mittelmäßig ausfiel. Am Sonntag steht nun die dritte Begegnung dieser noch jungen Spielzeit auf

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.