Bruckmühls Handballer liefern wahren Krimi

Marc Glaß erzielte sieben Tore beim Bruckmühler Heimerfolg. Foto Thomas Fischer

Marc Glaß erzielte sieben Tore beim Bruckmühler Heimerfolg. Foto Thomas Fischer

23:22-Heimsieg nach einem 7:14-Rückstand

Bruckmühl – Einen wahren Handballkrimi bekamen die Zuschauer beim ersten Saisonspiel von Bruckmühls Handballern gegen die Gäste von der HSG B-one geboten. Am Ende siegten die Gastgeber mit 23:22.

Nach einer fast schon unterirdischen Angriffsleistung in der ersten Halbzeit lag man zur Pause verdient

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.