Olympiasieger geschlagen

Olympiasieger Sven Kramer aus den Niederlanden lief bei der Bahneröffnung in Inzell auf den zweiten Rang über 5000 Meter.Foto Ernst Wukits

Olympiasieger Sven Kramer aus den Niederlanden lief bei der Bahneröffnung in Inzell auf den zweiten Rang über 5000 Meter.Foto Ernst Wukits

Spannende Duelle bei der Bahneröffnung auf Inzeller Eis

Von Siegi Huber

Inzell – In der Inzeller Max-Aicher-Arena ist mit der „Offiziellen Bahneröffnung“ die neue Wettkampfsaison eingeläutet worden. 200 Eisschnellläufer aus 22 Nationen sind dabei auf den verschiedenen Strecken am Start gewesen. Dominiert wurden die Rennen überwiegend von den Kufenflitzern aus den Nieder

Samstag, 23. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.