Motorschaden verhindert Titelverteidigung

Altmühlsee-Cup der Weitenjäger in Gunzenhausen: Peter Rottmoser holt sich den Sieg

Von Albert Kamhuber

Gunzenhausen – Beim dritten Altmühlsee-Cup in Gunzenhausen, dem vierten Wettbewerb der Max-Aicher-Cup-Serie im Weitenwettbewerb, haben sich Luca Rehrl (EC Freilassing-Hofham), Felix Karpfinger (SC Oberhummel), Marcel Menacher (EC Oberhausen), Peter Rottmoser (SV Schechen) und Sabrina Englbrecht (SSC

Montag, 28. November 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.