„Wir haben noch viel vor“

Schön, dass ihr mitmacht – das könnte man in gewissem Sinn als das Motto des Steuerungskreises sehen, der Kolbermoor zur Fairtrade-Town machen will. Die Sprecherin des Steuerkreises, Sabine Balletshofer-Wimmer, kann sich aber schon jetzt über rege Teilnahme freuen. Mehr „Mitmacher“, nicht zuletzt auch in Vereinen und Organisationen, sind aber dennoch willkommen. Foto  Thomae

Schön, dass ihr mitmacht – das könnte man in gewissem Sinn als das Motto des Steuerungskreises sehen, der Kolbermoor zur Fairtrade-Town machen will. Die Sprecherin des Steuerkreises, Sabine Balletshofer-Wimmer, kann sich aber schon jetzt über rege Teilnahme freuen. Mehr „Mitmacher“, nicht zuletzt auch in Vereinen und Organisationen, sind aber dennoch willkommen. Foto Thomae

Kolbermoor auf dem Weg zur Fairtrade-Town – Steuerungskreis trifft sich

von Johannes Thomae

Kolbermoor – „Wir haben noch viel vor uns. Unser Vorhaben, das ist wie wenn wir zu Fuß von hier auf den Wendelstein wandern wollten, aber noch daheim sitzen und uns die Wanderstiefel anziehen.“ Stadtrat Max Schlarb (Parteifreie) hat damit recht und auch wieder nicht. Er ist mit dabei beim Steuerungs

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.