Druck auf Künstler

Dirigent Teodor Currentzis will in Russland bleiben

Teodor Currentzis (45; Foto: Christian Charisius/ dpa) will trotz zunehmender Klagen mancher Künstler über politischen Druck in Russland weiter in dem Land leben. Er liebe Russland innig, sagte er vor einem Gastspiel im Festspielhaus Baden-Baden. Dort dirigiert er die Oper „La bohème“ von Giacomo Pu

Artikel 49 von 243
Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.