CD

Eine krude Mischung aus Kafkas Parabel vom Wächter und Becketts „Warten auf Godot“ präsentiert Kai Grehn mit seinem Hörspiel „Mu!“, bei dem er auch Regie führt. Die symbolgeladene Schmierenkomödie (so der Untertitel) ist nichts für unterhaltungsbedürftige Normalverbraucher, sondern eher eine int

Artikel 45 von 231
Samstag, 21. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.