Angst essen Vernunft auf

Günter Krämer inszeniert am Gärtnerplatz Gottfried von Einems „Dantons Tod“

Politisch hoch her geht es derzeit nicht nur in Wahldebatten, sondern auch am Gärtnerplatz, wo man sich am Donnerstag mit der Premiere von „Dantons Tod“ mitten hinein in die Wirren der französischen Revolution stürzt. Regie führt Günter Krämer, der Gottfried von Einems Vertonung eines Dramas von Geo

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.