„Es wird eine künstliche Aufregung produziert“

Gasteig-Chef Max Wagner sieht den geplanten Umbau des Kulturtempels nicht gefährdet

VON KLAUS VICK UND SASCHA KAROWSKI

Es dürfte ein turbulentes Treffen werden: Heute kommt der Aufsichtsrat des Kulturzentrums am Gasteig zu einer Sondersitzung zusammen. Gasteig-Chef Max Wagner sowie der Aufsichtsratsvorsitzende und Bürgermeister Josef Schmid (CSU) hatten diese in der Vorwoche einbe

Dienstag, 16. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.