3000 Jahre Schattendasein

Der wunderbare Ismene-Monolog „Schwester von“ im Münchner Metropol-Theater

VON MALVE GRADINGER

Schlachtengewinner, Tyrannen, Intriganten, Mörder, Märtyrer – das sind klassische Dramenhelden. In der Moderne dürfen es auch schon mal Versager sein, dann jedoch mit Profil. Aber eine blasse Ismene, weitab vom Widerstandswillen und Machtgerangel des Herrschergeschlechts der Lab

Artikel 1 von 228
Mittwoch, 19. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.