Gefangen in Gesundheit und Glück

Ulrike Günther bringt Juli Zehs Roman „Corpus Delicti“ auf die Bühne der Münchner Schauburg

VON MELANIE BRANDL

„Was wünscht man sich zum Geburtstag?“, fragt der aalglatte Journalist das Publikum. „Gesundheit und Glück!“ Und da diese zwei Dinge essenziell miteinander verknüpft sind, sei es die Aufgabe des Staates, für die Gesundheit der Menschen zu sorgen. Sauberkeit und Sicherheit seien d

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.