Momente von sphärischer Schönheit

„Oper für alle“ – Frenetischer Beifall der Münchner für Zubin Mehta und das „Aida“- Ensemble

VON MAXIMILIAN MAIER

Bewegend, die Gesichter mancher Damen des Staatsopernchores zu sehen. Die Blicke und Mienen, als Zubin Mehta (85) die ersten Takte von Verdis „Aida“ dirigiert! Gerührt wirken sie, dankbar und liebevoll. Das Festspielkonzert „Oper für alle“ sollte sein Abend werden. Schon nach d

Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.