Ring frei für die Kunst

Das neue vergrößerte Boxwerk von Nick Trachte stellt Arbeiten von Akademie-Studenten aus

VON KATJA KRAFT

Dass das kein gewöhnlicher Boxclub wird, beweist die Bühne, die Nick Trachte gerade anlegen lässt. Hier soll demnächst ein Jazz-Trio spielen. An der Bar darunter kann man sich dann einen kühlen Drink servieren lassen – und den fleißigeren Zeitgenossen beim Training zuschauen. Gutes

Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.