Überdruck und Leerlauf

NACHTKRITIK Premiere von Mozarts „Idomeneo“ bei den Münchner Opernfestspielen

Jetzt atmen wir mal ganz ruhig in eine Plastiktüte oder schlucken mindestens eine Valium: Was sich Mozart mit seinem „Idomeneo“ als Sturm und Drang dachte, war im Prinzregententheater zumindest bis zur Pause kreislaufgefährdender Überdruck – musikalisch gesehen. Gestern Abend war Premiere bei den Mü

Dienstag, 27. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.