Juan Diego Flórez verzaubert Salzburg

VON TOBIAS HELL

Franz Schubert ist nicht unbedingt ein Komponist, der einem sofort durch den Kopf schießt, wenn der Name von Juan Diego Flórez auf dem Programmzettel erscheint. Umso gespannter durfte man also sein, als der peruanische Publikumsliebling sein Salzburger Festspiel-Rezital unter andere

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.