CD Varadys erstes Verdi-Requiem

Hörenswert ((((;

Die Akustik in der Stiftskirche Herzogenburg bei St. Pölten ist total verhallt, der Chor singt etwas grob, doch darum geht es bei diesem Verdi-Requiem aus dem Jahre 1980 gar nicht. Es ist das erste Mal, dass Julia Varady den Sopranpart übernahm, die gestern ihren 80. Geburtstag feierte (wir berichte

Freitag, 24. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.