Zwei Mythen zum Preis von einem

Porporas Oper „Polifemo“ bei der Wiederauflage des Festivals Bayreuth Baroque

VON TOBIAS HELL

Auch wenn das inoffizielle Motto von Bayreuth Baroque klar „Prima la musica“ lautet, kommt man doch nicht umhin, zwischendrin auch mal den Blick durchs Markgräfliche Opernhaus schweifen zu lassen. Das Festival hat mit dem gewissenhaft restaurierten Schmuckkästchen einfach eine ideal

Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.