Infos zum Saal

Rund 40 Millionen Euro hat die Isarphilharmonie gekostet. Die Bauzeit betrug eineinhalb Jahre. Der gesamte Interims-Gasteig, der „HP 8“ nach der Adresse Hans-Preißinger-Straße 8 genannt wird, schlägt mit 70 Millionen zu Buche. 1900 Besucherinnen und Besucher finden im neuen Konzertsaal Platz, das si

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.