„Ich suche nach Kontrasten“

Der kanadische Pianist Marc-André Hamelin über sein Konzert im Münchner Herkulessaal

Marc-André Hamelin gehört zu jenen Pianisten, die sich dem PR-Rummel meist entziehen und stattdessen die Musik in den Fokus rücken – gern auch abseits ausgetretener Repertoirepfade. Durch seine erfrischend unprätentiöse Art hat sich der Kanadier zudem eine treue Fangemeinde erarbeitet. Morgen Abend

Samstag, 22. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.