Menschsein verlernen

Eos Schopohl inszenierte Heiner Müllers „Die Schlacht“

VON MICHAEL SCHLEICHER

Es wird an den Theatern zu wenig Heiner Müller gespielt. Allein deshalb ist es eine echte Freude, dass die Regisseurin Eos Schopohl nun „Die Schlacht“ des Dramatikers (1929-1995) für die Münchner Off-Bühne „Das Vinzenz“ inszeniert hat. Am Montag war Premiere im Mucca 31, eine

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.