Zauber des Unbekannten

Uraufführungen zum Jahresbeginn: Die Münchner Philharmoniker laden zum „Neo“-Festival

VON GABRIELE LUSTER

Der Phönix, der unversehrt aus der Asche steigt, ist nicht die schlechteste Symbolfigur, um zum immer noch von Corona überschatteten Jahresbeginn ein Musikfest zu starten. „Neo“ haben die Münchner Philharmoniker die kommenden sechs Januar-Konzerte überschrieben. Gleich am ersten

Freitag, 12. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.