Hier gondeln die Klänge

Die Riesenrad-Oper „Umadum“ wurde im Werksviertel uraufgeführt

VON KATRIN BASARAN

Es gibt sie groß und klein, schnell und erhaben langsam, mit offenen Sitzen und zum Beinebaumeln oder in geschlossenen Kabinen, doch immer bringen sie dem, der sich in die Höhe traut, einen irren Spaß: Riesenräder sind das Herz jedes Jahrmarkts, die Krönung jeder Kirmes. Seit 189

Freitag, 19. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.