Kochen mit Hans Jörg Bachmeier

Ein deutscher Klassiker: die Sülze

Von Stephanie Ebner

Für halbe Sachen ist Hans Jörg Bachmeier nicht zu haben. Ein Packerl Gelatine aufreißen und darin ein paar Reste gelieren, das macht der Profi-Koch nicht. „Wenn schon, dann gescheit“, sagt er, bleibt aber gleichzeitig seiner Linie „einfach und gut“ treu.

Nichts gehe einfacher,

Montag, 15. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.