Kurze Ohnmacht: Was ist der Auslöser?

Ihren Schilderungen zufolge handelt es sich hier wohl um eine „Synkope“. Das ist ein plötzlicher Bewusstseinsverlust, der auf eine vorübergehende mangelnde Durchblutung im Gehirn zurückgeht, spontan einsetzt, Sekunden bis Minuten dauert – und von selbst endet. Mögliche Ursachen: Nervenreflexe, die z

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.