Vorsicht Zecken: So schützen Sie sich!

Jetzt lauern sie wieder auf Grashalmen, in Büschen und sogar im eigenen Garten: Zecken sind nicht nur lästig. Die Blutsauger können auch gefährliche Erkrankungen übertragen. Ein Münchner Experte erklärt, welche Therapien dann helfen – und wie Sie eine Infektion verhindern.

VON ANDREA EPPNER

Kaum wird es wärmer, beginnt in Wiesen und Wäldern das große Krabbeln. Kleine, achtbeinige Blutsauger klettern Grashalme und niedrige Zweige hinauf. Oben warten sie, bis sich ein Mensch nah genug heranwagt: Streift sein Bein einen Halm mit einer Zecke, nutzt diese sofort ihre Chan

Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.