Neue Hüfte: Was hilft gegen den Schmerz?

Leserin: Mein Mann (66) hat 2015 ein künstliches Hüftgelenk bekommen, das zementlos eingesetzt wurde. Seither hat er starke Schmerzen, besonders beim Gehen. Selbst Opiate helfen nicht. Wir haben alles versucht, Fachärzte, Schmerzklinik, Osteopathie etc. Ein MRT hat kein Problem mit der Hüfte gezeigt. Wir sind verzweifelt und ratlos. Könnten Bakterien die Ursache der Schmerzen sein? Was empfehlen Sie uns?

Für Schmerzen nach dem Einsetzen einer Hüftprothese gibt es viele Gründe. Neben Bakterien, also einer Infektion, sind hier beispielsweise Lockerungen der Prothese, Knochenumbau-Vorgänge, Irritationen von Weichteilen oder Knochenbrüche zu nennen. Die Weichteile lassen sich dabei per MRT gut beurteile

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.