Starke Arthrose: Was hilft der Schulter?

Leserin, 76: Ich bin vor etwa 20 Jahren auf die Schulter gefallen und habe seither Schmerzen. Diese verlagern sich auf den linken Arm und sind nachts besonders ausgeprägt. Beim Wandern kann ich nur einen Stock nehmen, sonst werden die Schmerzen im Arm zu stark. Der Orthopäde hat eine ausgeprägte Arthrose festgestellt, rät zur OP. Da ich das nicht wollte, hat er mir Physiotherapie verordnet. Er sagte aber, das werde wenig helfen. Die Therapeutin wiederum meinte, vielleicht liege es gar nicht an der Schulter, sondern an den Nervensträngen im Arm. Was soll ich tun?

Aufgrund Ihrer Beschwerden glaube ich, dass sich die Arthrose in der Schulter so sehr verstärkt hat und die Beweglichkeit beeinträchtigt, dass sich mit einer Krankengymnastik bei Ihnen wenig Erfolg erzielen lässt. Bei einer fortgeschrittenen Arthrose der Schulter verformt sich die Gelenkkugel nach u

Samstag, 15. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.