Knötchenflechte: Was kann sie heilen?

Leserin: Meine Schwester (64) leidet seit etwa 30 Jahren immer wieder an der Knötchenflechte „Lichen ruber“. Momentan gerade wieder sehr stark. Sie hat schon 15 Lichttherapie-Sitzungen hinter sich – ohne spürbaren Erfolg. Gibt es neue Erkenntnisse über Ursachen und Heilungsmöglichkeiten?

„Lichen ruber“ ist eine häufige, chronisch-entzündliche Hautkrankheit. Etwa 0,5 Prozent der Bevölkerung sind davon betroffen. In der Regel ist die Erkrankung zwar harmlos. Sie ist aber sehr lästig, da sie sichtbar ist und die Haut stark juckt. Die Ursache der Erkrankung ist bis heute unbekannt. Man

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.