„Die Kleine fehlt mir so“

Wenn sich Eltern trennen, beginnen unruhige Zeiten für ihre Kinder. Die Großeltern können dann Halt bieten. Das geht aber nur, wenn der Kontakt zu den Enkeln nicht gekappt wird. Eine wahre Geschichte, die berührt.

VON BARBARA NAZAREWSKA

Wann sie die kleine Eva* zum letzten Mal gesehen hat? Das sei schon lange her, sagt Gisela Anger*, 76. Zu lange. Es war am Geburtstag ihres Sohnes Frank*, ein kalter Februartag im Jahr 2018. Damals hatte Frank seine Mutter eingeladen: zu Kaffee und Kuchen. Sie wollten ein bis

Donnerstag, 30. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.