Gürtelrose: Was hilft gegen den Schmerz?

Leserin, 89: Vor etwa elf Monaten bekam ich eine Gürtelrose mit Bläschen innen am Oberarm und am Rücken. Diese waren nach drei Wochen Therapie abgeheilt. Am rechten Oberarm habe ich aber immer noch starke Schmerzen. Der Hausarzt hat Dronabinol-Cannabis, Amitriptylin (10 bis 20 mg) und Tramadolhydrochlorid verschrieben. Es wurde aber nicht besser. Wie lässt sich der Schmerz noch lindern?

Wichtig ist eine schnelle Therapie, um zu verhindern, dass sich ein Schmerz-Gedächtnis bildet. Am besten lassen Sie sich in einer Schmerz-Sprechstunde beraten – zumal es viele Optionen gibt, die teils viel Erfahrung erfordern. Zudem muss man bei der Wahl der Therapie Begleiterkrankungen berücksichti

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.