PFERDEKLAPPE

Hilfe in der allergrößten Not

Petra Teegen hat bereits im Jahr 2013 die „Erste Pferdeklappe“ gegründet. Besitzer in Not können ihre Pferde anonym auf einer Weide zu einer kleinen, freundlichen Herde stellen und die Papiere dort in einen Briefkasten legen. Das Tier wird von Teegen abgeholt, am Hof tierärztlich untersucht, bei Bed

Artikel 1 von 174
Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.