Von Rudeln und Sippen, Kolonien und Schulen

BEGRIFFLICHKEITEN

„Geheck, veraltet auch Gehuck oder Hecke, ist der Sammelname für die Jungen des Haarraubwildes während der Aufzuchtzeit. Die Bezeichnung wird meist bei Fuchs und Wolf gebraucht“, erläutert Jäger Egbert Urbach. „Veraltet nutzt man es auch für Brut und Junge des Wassergeflügels: Man

Artikel 1 von 201
Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.