Weitere Infektionswelle durch Noroviren

München – Eigentlich haben wir buchstäblich die Nase voll von Viren. Schon seit anderthalb Jahren hält uns Corona in Atem, dazu droht heuer eine heftige Grippewelle (wir berichteten) – und jetzt nerven auch noch die Noroviren. „Sie haben im Herbst und im Winter traditionell Hochkonjunktur“, weiß der

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.