3. Liga

Haching fehlt das Glück

Viel Lob trotz 0:1-Niederlage beim Tabellenführer Wehen Wiesbaden

Wiesbaden – Am dritten Spieltag in der dritten Liga kam es zum Duell der beiden Sensationsmannschaften der vorhergehenden Runde. So hatte sich der SV Wehen Wiesbaden mit einem 4:0-Auswärtssieg gegen Osnabrück an die Spitze gesetzt. Die SpVgg Unterhaching gewann überraschend 3:2 gegen den Topfavorite

Artikel 141 von 188
Mittwoch, 17. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.