China

44 Tote bei Beben und Bergrutsch

Peking – Bei einem Erdbeben und einem Bergrutsch sind in China mindestens 44 Menschen ums Leben gekommen und 270 verletzt worden. Nur zehn Stunden nach den tödlichen Erdstößen in der Provinz Sichuan erschütterte am Mittwoch ein zweites Beben den Nordwesten des Landes. Tote wurden dort zunächst nicht

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.