Pokalfinale in Mühldorf

Bis zu 600 Zuschauer sind möglich

Es ist ein Jahr her, dass die Mühldorfer Volleyballer vor Live-Publikum gespielt haben. Dann kam Corona und die Zuschauerränge blieben leer. Am heutigen Samstag dürfen die Volleyballer wieder die Pforten öffnen, bis zu 600 Zuschauer sind möglich, allerdings herrscht Maskenpflicht.Foto Rainer Press

Es ist ein Jahr her, dass die Mühldorfer Volleyballer vor Live-Publikum gespielt haben. Dann kam Corona und die Zuschauerränge blieben leer. Am heutigen Samstag dürfen die Volleyballer wieder die Pforten öffnen, bis zu 600 Zuschauer sind möglich, allerdings herrscht Maskenpflicht.Foto Rainer Press

TuS Kriftel kommt zum ersten Heimspiel der Mühldorfer Volleyballer in Nutz-Arena

Von karin Olliges

Mühldorf – Es war ein vielversprechender Saisonauftakt. Zwei Auswärtsspiele, das erste gegen den TSV Mimmenhausen, aktuell Platz vier der Tabelle, gewannen die Volleyballer des TSV Mühldorf knapp mit 3:2. Das zweite mussten sie in einem Krimi mit 2:3 gegen den aktuellen Tabellenführer TV/DJK Hammelb

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.