Straße soll Tibor-Dembik-Ring heißen

Tibor Dembik war als Geschäftsmann und im gesellschaftlichen Leben geschätzt. Jetzt will ihm die Stadt eine Straße in der neuen Siedlung „An der Gutenbergstraße“ widmen.

Tibor Dembik war als Geschäftsmann und im gesellschaftlichen Leben geschätzt. Jetzt will ihm die Stadt eine Straße in der neuen Siedlung „An der Gutenbergstraße“ widmen.

Holocaust-Überlebender und Bürger Neumarkt-St. Veits als Namensgeber vorgeschlagen. Der Bauausschuss ist dafür, nun entscheidet der Stadtrat.

Von Josef Enzinger

Neumarkt-St. Veit – Wenn der Stadtrat von Neumarkt-St. Veit am kommenden Donnerstag, 9. Mai, zur Sitzung zusammenkommt, dann wird er auch über die Straßennamen in den neuen Baugebieten beraten. Im Baugebiet „An der Gutenbergstraße“ soll ein besonderer Mann aus Neumarkt-St. Veit und dessen Lebenswerk

Artikel 1 von 208
Dienstag, 20. April 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.