Kirschkerne als Leibgericht

War er noch vor Jahren hauptsächlich in Laub- und Mischwäldern zu finden, erobert er immer mehr städtische Domizile wie Friedhöfe, Stadtparks oder Streuobstwiesen. Der Kernbeißer, der sich in der 102. Folge der OVB-Serie „Safari daheim“ präsentiert, gilt als größter Vertreter der Finkenfamilie.

Von Sepp Hoheneder

Rosenheim – Obwohl der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes) fast Starengröße erreicht und somit den größten Vertreter der Finkenfamilie darstellt, bekommt man ihn in der Vegetationszeit nur selten zu Gesicht. Denn dann hält sich der Vogel häufig in den dicht belaubten Baumkronen auf.

Kolossal

Dienstag, 27. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.