Bei dichtem Nebel über den Kreisverkehr gedonnert

Mit dem Schrecken davongekommen ist eine BMW-Fahrerin aus dem Landkreis Altötting, die in den frühen Morgenstunden am Montag offenbar den Kreisverkehr bei Furth, vor den Toren von Neumarkt-St. Veit, übersehen hatte. Die Fahrerin des SUV befuhr gegen 7.30 Uhr die Bundesstraße 299 von Mühldorf in Rich

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.