Statiker müssen ihr ganzes Können aufbieten

Umbauten in vergangenen Zeiten machen St. Katharina instabil – Neue Stabilität erst im 21. Jahrhundert

Mühldorf – Ludwig Waldmann, langjähriges Mitglied im Förderverein für St. Katharina, kennt wohl jeden Winkel, jeden Stein, jede Figur der Kirche. Er weiß auch, dass der Standort den Kirchenleuten seit jeher Probleme bereitete. Ehemals Schwemmland des Inns, ist das Fundament auf Lehm gebaut.

Baumode

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.